joseph b. garstenauer

art & song texts

"im neonlicht wirkt dein gesicht so fahl, die hände schmal,
die rahmen deiner augen wie aus schwarzem kajal;
stell dir vor wir zwei am strand, spielen mit dem heißen sand
deine augen wie die einer frau, so schön wie das meer,
so tief und so blau"

J.B.G.